Deutschlandfunk Kultur publik
[search 0]
Lebih

Unduh Aplikasinya!

show episodes
 
Das Feature ist die lange Doku des Deutschlandfunks aus Politik, Kultur und Gesellschaft. Es blickt in andere Leben und unbekannte Welten, erzählt aus unerwarteten Perspektiven, stellt Gewissheiten infrage – mal investigativ, mal experimentell, für engagierte Hörer:innen, die selber denken wollen.
 
Der Dokumentarfilm im Radio: Features, Kurz-Dokus, Audio Stories mit ganz eigenen Handschriften. Best-of der kreativen Autorenszene. Preisgekrönte Dokus und Feature-Klassiker. Ob experimentell, klassisch oder dazwischen: Das Feature von Deutschlandfunk Kultur zeigt die Welt in Nahaufnahme.
 
Im Freistil des Deutschlandfunks treffen ungewöhnliche Stories auf klangliche Experimentierfreude. Das Freistil-Feature geht auf die Suche nach popkulturellen Phänomenen, modernen Mythen und spannenden Persönlichkeiten. Zwischen Fiktion und Dokumentation eröffnen sich Welten, die Spaß machen und Raum lassen für Überraschungen.
 
Im Kinderhörspiel von Deutschlandfunk Kultur werden Geschichten lebendig. In unseren Hörspielstudios zaubern wir die unterschiedlichsten Welten herbei: einen Elfenwald, die Tiefsee oder eine Mäusehöhle. Und all das nur durch Musik, Geräusche und die Spielfreude der Schauspieler und der vielen begabten Kinder. Unsere Geschichten eignen sich meist für Hörer ab 7 Jahren.
 
Das Kulturmagazin liefert einen aktuellen Überblick über Kulturereignisse des Tages. Es bietet eine schnelle und direkte Reaktion auf Theater- und Filmpremieren, Ausstellungseröffnungen, Diskussionsforen und Kulturveranstaltungen im In- und Ausland. Darüber hinaus greift die Sendung auch kulturpolitische Probleme, Tendenzen und Phänomene in Form von Hintergrundberichten, Kommentaren und Glossen auf.
 
Korrespondenten weltweit im Selbstversuch: Wir befragen unsere Reporterinnen und Reporter einmal nicht nach den wichtigen Geschichten in ihrem Berichtsgebiet, sondern nach den kleinen Dingen des Alltags. Hören Sie im Folgenden, wie anders das Leben in Peking, Mexiko City, Nairobi, Moskau, Los Angeles, Rabat, Tel Aviv oder Tokio verläuft.
 
Eine ganze Stunde widmen wir einer Person. Es geht um Beruf wie Berufung, bemerkenswerte Lebensgeschichten und große Leidenschaften. Unsere Gäste kommen aus Kultur und Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, sind prominent oder weniger bekannt, aber stets Persönlichkeiten, die etwas zu erzählen haben. Sie gewähren uns Einblicke in ihr Leben - was sie bewegt, was sie antreibt, wofür sie sich engagieren.
 
Überirdisch und überaus irdisch – Glaube prägt ganze Gesellschaften. In "Religionen" erfahren Sie Hintergründiges aus verschiedensten Glaubensgebäuden. Verantwortung und Mitmenschlichkeit oder Machtanspruch und Krieg: jeden Sonntag beschäftigt sich Deutschlandfunk Kultur damit, was Religionen mit Menschen und was Menschen mit Religionen machen.
 
Die ganze Welt des Krimis: Von Agatha Christie bis Donna Leon, von Kommissar Sörensen bis Professor van Dusen. Spannende Originalhörspiele, internationale Bestseller, literarische Thriller, Komödien und Klassiker aus den Archiven. Krimi-Hörspiele von Deutschlandfunk Kultur.
 
Loading …
show series
 
Viel ist von der Zeitenwende die Rede. Aber hat militärpolitisches Umdenken wirklich in allen Köpfen stattgefunden? Nein, sagt der Historiker Jörg Himmelreich. Sowohl bei den Grünen als auch in der SPD hingen viele noch an pazifistischen Illusionen. Ein Standpunkt von Jörg Himmelreich www.deutschlandfunkkultur.de, Politisches Feuilleton Direkter Li…
 
Bald ist der Smart Geschichte: Der Zweisitzer, der den Individualverkehr revolutionieren sollte und dabei im Problemstau stecken blieb, wird dann nicht mehr gefertigt. Die Herausforderungen einer echten Verkehrswende bleiben. Von Florian Felix Weyh www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen. Feature Direkter Link zur Audiodatei…
 
Zurzeit touren mehrere Shows durch Europa, die große Kunstwerke der Menschheit intensiv erfahrbar machen wollen: ein Spaziergang in Monets Garten, Van Gogh als umfassendes Erlebnis – oder die Welt der Meister der Renaissance als visuelles Spektakel. Von Carsten Probst www.deutschlandfunkkultur.de, Zeitfragen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die 25-Millionen-Metropole Shanghai ist seit Ende März im strikten Lockdown. Die Menschen sind in ihren Häusern und Wohnungen eingesperrt, weil die chinesische Regierung weiter ihre strikte Null-Covid-Strategie verfolgt. Doch zu welchem Preis? Von Eva Lamby-Schmitt www.deutschlandfunkkultur.de, Weltzeit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Wachse oder weiche lautet das Prinzip in der industriellen Landwirtschaft. Nur die Großen machen noch Profit, viele kleine Höfe müssen aufgeben. Da will Heiner nicht mitmachen. Er verschenkt seinen Hof im Wert von 1,5 Millionen Euro. Einzige Bedingung an die junge Familie aus München: Sie soll ihn biologisch bewirtschaften. Von Maike Hildebrand www…
 
Auf dem Teufelsberg im Berliner Westen haben Briten und Amerikaner in den 1950er-Jahren eine Abhörstation gebaut. Seit dem Mauerfall verfällt sie und zieht Abenteuerlustige und Street-Art-Künstler an. Daran wollen die jetzigen Eigentümer verdienen. Von Wolf-Sören Treusch www.deutschlandfunkkultur.de, Länderreport Direkter Link zur Audiodatei…
 
Im Abschied von der Neutralität zeige sich der skandinavische Pragmatismus, sagt Liane Bednarz über die Anträge auf NATO-Mitgliedschaft von Schweden und Finnland. Weitere Themen sind die Klimastiftung in Mecklenburg-Vorpommern und Waffenlieferungen in die Ukraine. Liane Bednarz im Gespräch mit Jana Münkel www.deutschlandfunkkultur.de, Studio 9 - De…
 
Judith Grümmer hört zu, bevor es zu spät ist. Für ihre Familienhörbücher nimmt sie Gespräche mit todkranken Menschen auf, die ihren Kindern ihre Lebensgeschichte hinterlassen möchten. So bleibt die Stimme, wenn der Mensch gegangen ist. Moderation: Ulrike Timm Direkter Link zur AudiodateiOleh Timm, Ulrike
 
Das Feature will mit dem Mikro das pralle Leben festhalten. Kann es den Umweg über die Theorie gehen? Oder ist genau das manchmal der direkte Weg? Frei nach Frank Zappas "Does humor belong in music?" fragt unser Doku-Magazin nach der Theorie im Feature. Zusammenstellung und Moderation: Ingo Kottkamp www.deutschlandfunkkultur.de, Feature Direkter Li…
 
Tim und Merle sind diesmal ins Studio gehüpft, um herauszufinden, was es mit dem Beutel von Kängurus auf sich hat. Sind Känguru-Babys faul? Haben die Eltern keine Lust zum Tragen? Oder ist es, damit die Kleinen nicht nass werden? Finden wir raus! mit Tim und Merle Direkter Link zur AudiodateiOleh Querfurth, Nadine
 
Privatdetektiv Jähnicke und Dr. Chang wollen im Zwei-Sterne-Restaurant La Chevrette gerade ihr Essen bestellen, als ein Gast am Nebentisch zusammenbricht. Lag es am Dessert, das er eben noch gelöffelt hatte? Von Eva Lia Reinegger www.deutschlandfunkkultur.de, Kriminalhörspiel Direkter Link zur Audiodatei…
 
Die Preise im Supermarkt für Milchprodukte sind viel zu niedrig und ruinieren die Bauern. Stimmt diese Behauptung? Unsere Reporterin beschließt, den „Heimat-Milchbauern“ zu suchen, dessen fröhliches Gesicht auf ihrer Milchpackung abgebildet ist. Von Elin Hinrichsen www.deutschlandfunkkultur.de, Die Reportage Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der Franzose Charles de Foucauld entsagte dem Reichtum und lebte als Mönch und Forschungsreisender in Nordafrika. In Leipzig engagiert sich heute Andreas Knapp in seiner Nachfolge für Menschen am Rand der Gesellschaft. Von Matthias Bertsch www.deutschlandfunkkultur.de, Religionen Direkter Link zur Audiodatei…
 
Der israelische Soziologe Natan Sznaider bringt eine neue Perspektive in die Debatte um das Verhältnis von Holocaust und Kolonialismus. Außerdem klären wir, warum Michel Foucault im politischen Denken den Kopf des Königs fallen sehen wollte. Moderation: René Aguigah www.deutschlandfunkkultur.de, Sein und Streit Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine unvergessliche Klassenfahrt, ein rauschhaftes Festival oder ein Konzertabend vor einem begeisterten Publikum: Schauspieler und Chansonnier Vladimir Korneev fragt sich, warum wir nach besonders schönen Momenten manchmal in ein tiefes Loch fallen. Dräger, Utz www.deutschlandfunkkultur.de, Plus Eins Direkter Link zur Audiodatei…
 
Mimmie haust mit ihrem Opa in einer Hütte am Meer. Sie sind so arm, dass es keinen Spaß mehr macht. Matschige Kartoffeln, eine dürre Kuh und dann auch noch der Regen. Aber da gibt es noch diesen Goldschatz auf der Insel im Meer. Nur leider wird der von einem gigantischen Zwerg bewacht. Von Hartmut El Kurdi und Wolfram Hähnel www.kakadu.de, Kakadu D…
 
Auktionen für Superreiche, unverständliche Monumentalkunst in Galerien – es scheint, als habe die Gegenwartskunst sich längst von der wirklichen Welt, ja auch vom Publikum abgewandt. Nein, das ist nicht so, glaubt Kunsttheoretiker Wolfgang Ullrich. Moderation: Thorsten Jantschek www.deutschlandfunkkultur.de, Tacheles Direkter Link zur Audiodatei…
 
Eine der persönlichsten Folgen in unserer Reihe. In der es um einen großen Abschied geht, der immer noch schmerzt. Aber trotz allem nicht so beängstigend war, wie zuvor gedacht. Von Devid Striesow und Axel Ranisch www.deutschlandfunkkultur.de, Echtzeit Direkter Link zur AudiodateiOleh Devid Striesow und Axel Ranisch
 
Braucht das Land neue oder reaktivierte Bunker? Das Kino hat diese Frage immer wieder mit einer gnadenlosen Kosten-Nutzen-Rechnung verbunden - und gemeint ist damit keineswegs das Geld. Wir präsentieren daher: die besten Filme über "Bunkermentalität". Von Hartwig Tegeler www.deutschlandfunkkultur.de, Vollbild Direkter Link zur Audiodatei…
 
Loading …

Panduan Referensi Cepat

Google login Twitter login Classic login