284-Sich "selbst" heilen Teil 2-Buddhismus im Alltag

6:32
 
Bagikan
 

Manage episode 337123007 series 3287416
Oleh Shaolin Rainer ditemukan oleh Player FM dan komunitas kami — hak cipta dimiliki oleh penerbit, bukan Player FM, dan audio langsung didapatkan dari server mereka. Tekan tombol Berlangganan untuk mendapat setiap pembaharuan di Player FM, atau salin URL feed ke aplikasi podcast lainnya.

Haben Sie schon den ersten Teil von "Selbstheilung" gelesen, click

Wie gesagt, Selbstheilung ist ein Prozess, der unserem Körper und unserem Geist natürlich vorgegeben ist, der aber (zumindest bei geistigen Leiden) aktiv geführt werden muss. Was sich im Übrigen zu einhundert Prozent mit der buddhistischen Lehre deckt, Buddha erklärte immer wieder, dass die Krankheiten des Geistes aus dem Ego kommen, aus überzüchteten Ängsten, Sorgen und sinnloser Selbstfolter, wenn wieder die Gedanken (unkontrolliert) anfangen sich zu verselbstständigen.

Aber macht eine solche Vorgehensweise (Selbstheilung) für Sie überhaupt Sinn? Haben Sie die Willensstärke, die Leidensfähigkeit und den passenden Charakter? Um bei den Worten Buddhas zu bleiben, es wird so kommen, wenn es so kommen soll!

Als erstes Zwischenziel müssen Sie einen Plan aufstellen, ohne Plan geht gar nichts. Dieser Plan sollte umfassend sein, ähnlich einem Bauplan für ein Haus oder ein Hotel, alle wichtigen Eckpunkte umfassen. Anders wie bei einem solchen Haus-Plan kann Ihr Selbstcoaching-Plan immer wieder verändert werden, jeden Tag, jede Stunde. Um so einen Workflow zu erarbeiten benötigen Sie die Fähigkeit, Ihr Leben schonungslos zu analysieren, also auch die Leiden des Augenblicks zu betrachten.

Sie können eben nicht vor dem Schicksal davonlaufen, Sie müssen das Hier und das Jetzt so betrachten, wie es eben ist, nicht so wie Sie es sich wünschen. Sie sind alt und krank, dann ist das so. Sie sind nicht sehr schlau, dann müssen Sie damit leben. Sie sind übergewichtig, damit etwa müssen Sie nicht leben. Sie sind abhängig (Alkohol, Drogen, Sex, Macht oder Geld), das können Sie ändern.

Unter was leiden Sie?

Nach dem Lehrer aller Lehrer (Buddha) basteln wir uns unsere Leiden selbst, alles steuern wir mit unserem Ich, das eben vom Karma geprägt wurde. Wenn wir also beschließen mit dem Leiden aufzuhören, dann ist das "der erste Teil des Plans zum Nirvana", den man gerne eben auch Selbsttherapie nennen kann. Wollen Sie sich verändern? Dann machen Sie es doch einfach!

Die Methode für eine Heilung Ihres Selbst ist die Lehre des Buddhismus, die gerade bei den Störungen der Geistestätigkeiten einhakt. Diesen muss man sich zwingend stellen, ein normaler Arzt kann hier allenfalls begleitend helfen (zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie besser sich selbst), denn kein Arzt der Welt hat genügend Zeit für Sie (die durchschnittliche Verweildauer eines Patienten beim Arzt in Deutschland beträgt ca. 5 Minuten). Trotzdem müssen Sie sich informieren, sich eine Meinung bilden vor Sie loslegen. Gerade im Netz gibt es unzählige Ratgeber zur Selbstheilung, suchen Sie sich das Material zusammen, welches für Sie Sinn ergibt.

Lesen Sie hier in den nächsten Tagen weiter zum Thema "Selbstheilung".

Der Weg ist gerade dabei das Ziel!

Copyright: https://shaolin-rainer.de

Bitte laden Sie sich auch meine App "Buddha-Blog" aus den Stores von Apple und Android.

335 episode