CC2tv Audiocast Folge 660

 
Bagikan
 

Manage episode 322569930 series 2298628
Oleh Computerclub Zwei and Wolfgang Rudolph ditemukan oleh Player FM dan komunitas kami — hak cipta dimiliki oleh penerbit, bukan Player FM, dan audio langsung didapatkan dari server mereka. Tekan tombol Berlangganan untuk mendapat setiap pembaharuan di Player FM, atau salin URL feed ke aplikasi podcast lainnya.
Der verbrecherische Umgang mit militärischer Macht
Ein Blick 59 Jahre zurück. Bob Dylan sang damals dieses Lied. Es zeigt, dass die Mächtigen dieser Welt nichts dazugelernt haben. Es sollte wieder eine neue, weltweite Friedensbewegung geben. Frieden für alle Menschen, Frieden für die Natur und Frieden für die Umwelt! Hier die Übersetzung seines Songs von damals, als wir noch die Hoffnung hatten, die Welt ändern zu können: Kommt, ihr Herren des Krieges Ihr, die ihr die großen Kanonen baut Ihr, die ihr die todbringenden Flugzeuge baut Ihr, die ihr all die Bomben baut Ihr, die ihr euch hinter Mauern versteckt Ihr, die ihr euch hinter Schreibtischen versteckt Ich möchte nur, dass ihr wisst: Ich kann eure Masken durchschauen Ihr, die ihr niemals etwas anderes getan habt, Als zu bauen, um zu zerstören Ihr spielt mit meiner Welt Als wäre sie euer kleines Spielzeug Ihr legt mir eine Waffe in meine Hand Und ihr versteckt euch vor meinen Blicken Und ihr dreht euch um und rennt weit weg, Wenn die schnellen Kugeln fliegen Wie Judas zu alter Zeit Lügt und betrügt ihr Ein Weltkrieg kann gewonnen werden, Wollt ihr mich glauben machen Aber ich schaue durch eure Augen Und ich schaue durch euer Gehirn, So wie ich durch das Wasser sehe, Das in meinen Abfluss fließt Ihr spannt all die Abzüge, Damit andere sie abfeuern Dann lehnt ihr euch zurück und schaut zu, Während die Zahl der Todesopfer steigt Ihr versteckt euch in euren Villen Während das Blut junger Menschen Aus ihren Körpern fließt Und im Schlamm versickert Ihr habt die schlimmste Angst verbreitet, Die jemals gestreut werden kann: Die Angst, Kinder Auf die Welt zu bringen Für das Bedrohen meines Babys, Ungeboren und namenlos, Seid ihr das Blut nicht wert, Das durch eure Adern fließt Was weiß ich denn schon, Dass ich ungefragt rede? Ihr könntet sagen, ich sei jung Ihr könntet sagen, ich sei unbelehrt Aber es gibt eine Sache, die ich weiß, Obwohl ich jünger bin als ihr: Nämlich dass selbst Jesus niemals Das vergeben könnte, was ihr tut Lasst mich euch eine Frage stellen: Ist euer Geld so gut? Könnt ihr euch damit Vergebung erkaufen? Glaubt ihr, dass es das könnte? Ich glaube, ihr werdet feststellen, Wenn euer Sensenmann seinen Tribut fordert, Dass all das Geld, das ihr verdient habt, euch niemals eure Seele zurückkaufen kann Und ich hoffe, dass ihr sterbt Und euer Tod bald kommen wird Ich werde eurem Sarg folgen An einem fahlen Nachmittag Und ich werde zusehen, wie ihr hinabgelassen werdet, Hinunter in euer Totenbett Und ich werde über eurem Grab stehen Bis ich sicher bin, dass ihr tot seid Das James-Webb-Teleskop
Die Astronomen erhoffen sich weitreichende Erkenntnisse aus Aufnahmen entfernter Galaxien und somit über das frühe Universum, das kurz nach dem Urknall vor etwa 13,8 Milliarden Jahren entstand. Das Super-Eis
Forscher haben ein Eis aus fast ausschließlich normalen Süßwasserwasser entwickelt, das nicht schmilzt. Der bisher größten Zeitkristall
Physiker haben einem Quantencomputer in Australien einen Zeitkristall mit 57 Quantenpartikeln simuliert. Diese Forschung zeigt einen Weg zu neuen Methoden der Informationsspeicherung. Microsoft führt Online-Konto-Zwang ein
Microsoft plant für Windows 11 den Online-Konto-Zwang einzuführen. Assistenzsysteme werden Pflicht Kraftfahrzeugen
Notbremssysteme, einfache Installation einer Alkoholsperre, Müdigkeitserkennung, Erkennung von Unaufmerksamkeit, Unfall-Datenschreiber, Notfallbremslicht, intelligente Geschwindigkeitsregelung, Spurhalteassistent, Insassenschutz bei seitlichem Aufprall, Rückfahrkamera oder -sensoren, Fußgänger- und Radfahrererkennung mit Warnfunktion, verbesserte Fußgänger- und Radfahrer-Sichtbarkeit Lkw, sicherere Kopfaufprall-Zone für Fußgänger und Radfahrer.

90 episode