Fitness für Zähne, Precht/Welzer, Salon TEASER

45:18
 
Bagikan
 

Manage episode 343140547 series 2588226
Oleh Stefan Schulz und Wolfgang M. Schmitt, Stefan Schulz, and Wolfgang M. Schmitt ditemukan oleh Player FM dan komunitas kami — hak cipta dimiliki oleh penerbit, bukan Player FM, dan audio langsung didapatkan dari server mereka. Tekan tombol Berlangganan untuk mendapat setiap pembaharuan di Player FM, atau salin URL feed ke aplikasi podcast lainnya.

Ein Buch, das sich an alle richtet die sich „bei realistischer Selbstbetrachtung angesprochen fühlen“ sorgt für Aufregung, weil sich anscheinend alle Angesprochenen missverstanden fühlen. Wir beschäftigen uns mit der Grundlage des aktuellen Elitendiskurses und lesen Richard David Prechts und Harald Welzers Buch über „die Vierte Gewalt“. Nehmt euch mit uns dafür 2 Stunden Zeit, die Debatte muss aus manchem Strudel gezogen werden. Anschließend reden wir über die Ernährung der Welt. China hortet und erwartet Misserernten. Pakistan ist überschwemmt. Es wird heikel in Zeiten des Kriegs und der Inflation. Viele alte Maßstäbe gelten nicht mehr. Es gibt erste Textangebote, Putins Krieg auch aus demographischer Sicht zu betrachten.

Die Jugend, das verknappte Thema, besprechen wir heute mehrfach. Das Tamagotchi ist zurück. Die DAK hat sich einen Panoramablick auf die medizinischen Herausforderungen der Jüngsten verschafft und wir reden über Influencer, wie wahrscheinlich man einer wird und was man dann verdient. Zum Abschluss flüchten wir in die Welten von Stephen King.

Komm’ in den Salon. Es gibt ihn via Webplayer & RSS-Feed (zum Hören im Podcatcher deiner Wahl, auch bei Apple Podcasts und Spotify). Wenn du Salon-Stürmer bist, lade weitere Hörer von der Gästeliste ein.

LIteratur

  1. Wir haben das Buch, über das alle reden, gelesen: DIE VIERTE GEWALT von Richard David Precht und Harald Welzer. Ist die Medienkritik berechtigt? Wo liegen die Autoren daneben? Was ist Cursor-Journalismus? Wir beantworten die Fragen
  2. Influencer können mitunter Millionen mit einem Post verdienen, doch nur 4 Prozent aller Influencer können wirklich von diesem Socia-Media-Business leben, erklärt Judith Henke in “KOM”
  3. Martin Rücker sensibilisiert uns für die kommende Ernährungskrise in Deutschland. Er spricht dazu mit Konrad Biesalski, der versuchte die Politik zu beraten
  4. Eine DAK-Jugend-Studie hat herausgefunden, dass während der Pandemie die Zahl der Essstörungen und Depressionen zugenommen hat. Besonders betroffen sind Mädchen
  5. Ein Drittel von Pakistan ist überflutet. Vier Autoren schreiben in den Blättern über die neue Normalität und ihre politischen Folgen
  6. “Why is China so Obsessed with Food Security?” China hortet Weizen, Sojabohnen und Mais? Präsident Xi will schnellstens Ernähungssouveränität erlangen, erklärt N.S. Lyons
  7. Putin mangelt es an Soldaten. Ivan Krastev hat sich die demographischen Grundlagen und Folgen des Kriegs in der Ukraine angesehen. Aus dem demographischen Panorama nennt auch Philipp Kohlhöfer interessante Zahlen
  8. Alex Hochuli schreibt über Brasilien. Das Land wird Schritt für Schritt postkatholisch, als Ersatz stehen evangelikale Coaching-Charismatiker bereit. Einer von ihnen will sogar Präsident werden
  9. Matthias Kalle ist Fan von Stephen King, obwohl der Literaturbetrieb das verhindern wollte – meint er
  10. Das Tamagotchi ist zurück, jedoch kann man jetzt die Sänger von BTS, der berühmtesten K-Pop-Band, füttern. Für “The Verge” hat es Monica Chin ausprobiert

71 episode