Artwork

Konten disediakan oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide. Semua konten podcast termasuk episode, grafik, dan deskripsi podcast diunggah dan disediakan langsung oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide atau mitra platform podcast mereka. Jika Anda yakin seseorang menggunakan karya berhak cipta Anda tanpa izin, Anda dapat mengikuti proses yang dijelaskan di sini https://id.player.fm/legal.
Player FM - Aplikasi Podcast
Offline dengan aplikasi Player FM !

#222 Die Macht der Projektion - Ein Kurs in Wundern

31:28
 
Bagikan
 

Manage episode 356593740 series 2306825
Konten disediakan oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide. Semua konten podcast termasuk episode, grafik, dan deskripsi podcast diunggah dan disediakan langsung oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide atau mitra platform podcast mereka. Jika Anda yakin seseorang menggunakan karya berhak cipta Anda tanpa izin, Anda dapat mengikuti proses yang dijelaskan di sini https://id.player.fm/legal.

„Alle guten Dinge sind mein, weil GOTT sie für mich bestimmt hat.“
- EIN KURS IN WUNDERN, Ü-I.58.5:4

Ich möchte heute mit dir darauf schauen, wie sehr wir uns manchmal davon abhängig machen, was andere Menschen über uns denken. Ich erinnere mich da z.B. an meine Schulzeit. Ich habe meinen Lehren vertraut und mir die Beurteilung meiner schulischen Leistungen (und meiner Person) oft sehr zu Herzen genommen. Meine Lehrer waren für mich Autoritäten, zu denen ich aufgeblickt habe. Dementsprechend verunsicherte mich ihr Urteil darüber, zu was ich fähig sein sollte, lange Zeit sehr.

Und dann kam mir dieser Gedanke: Wie spannend es ist, dass wir die Meinung eines Menschen über uns so viel höher bewerten als die Meinung GOTTES. Dort greift die Macht der Projektion, die nur dann passieren kann, wenn wir die Macht, die uns inne wohnt, an einen Menschen abgeben, weil wir Bestätigung brauchen. Hier suchen wir nach Bestätigung, was wir sind, an der falschen Adresse. Das endet meist in einem Desaster.

DIE PROJEKTIONEN DER MENSCHEN

Der happycoollove Podcast entsteht mit viel Liebe und großem Zeiteinsatz. Wenn du magst, was du hier hörst, dann lass doch gleich etwas von deiner Wertschätzung hier. Danke für deine Unterstützung.

Wenn wir diese menschliche Erfahrung beginnen, dann ist es fast vorprogrammiert, dass wir anderen Menschen die Macht über uns geben. Wir geben ihnen die Macht über uns zu urteilen, ob wir gut sind oder schlecht sind. Wir übertragen ihnen die Aufgabe, uns zu schützen und für uns zu sorgen. Und wir geben ihnen die Macht, uns die “Wahrheit“ beizubringen. Da waren wir letzte Woche hier im Podcast schon einmal, als wir darüber gesprochen haben, dass wir als Kinder wenig hinterfragt haben, wenn uns ein Erwachsener gesagt hat, dass ein Baum ein Baum ist.

Wir hatten damals einfach keine Mittel, um zu verstehen, dass die erwachsenen Menschen um uns herum, weitestgehend ihre Wahrnehmung auf uns projiziert haben. Wenn wir Glück hatten, waren die Wahrheiten unserer Eltern und Lehrer bzw. anderer Autoritäten sogar wohlwollend. Aber wir alle haben auch einige Projektionen angenommen, die in uns ein Gefühl von Unzulänglichkeit, Schuld und/oder Scham ausgelöst haben.

Und dann kommt er schon wieder dieser Gedanke: Wie unglaublich, dass die Projektion eines Menschen, so viel Macht über unsere Entwicklung und Wahrnehmung haben kann. Mehr Macht als die Wahrheit GOTTES, diese tiefere Wahrheit, die besagt, dass wir nur Gutes verdient haben. Lektion 58 im Übungsbuch von EKIW erinnert uns, was GOTT für uns will:

„Ich bin gesegnet als SOHN GOTTES

Hierin liegt mein Anspruch auf alles Gute, und nur auf das Gute. Ich bin gesegnet als ein SOHN GOTTES. Alle guten Dinge sind mein, weil GOTT sie für mich bestimmt hat.“

DIE "MACHT" DEINES EGO

Wie kann die Projektion eines Menschen, der offensichtlich grad auch nicht in der Liebe verweilt, die er in Wahrheit ist — weil, wäre das der Fall, würde er nicht projizieren, sondern nur Liebe teilen — so viel mehr Macht über uns haben, als die tiefere Wahrheit unserer Existenz? Ganz einfach, weil das Ego die Macht, die in dir ist, gegen dich nutzt und das Ego braucht ständig Bestätigung dafür, dass dein Körper und deine menschliche Erfahrung die einzige Wahrheit sind.

Das Ego leugnet die höhere Macht, die du in Wahrheit bist, während es dieselbe Macht deines Geistes nutzt, um dich glauben zu machen, dass du ein Körper bist. Und wenn wir unsere Macht an andere Menschen abgeben, die unseren Wert beurteilen sollen, dann binden wir uns stärker an die menschliche Erfahrung.

  continue reading

278 episode

Artwork
iconBagikan
 
Manage episode 356593740 series 2306825
Konten disediakan oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide. Semua konten podcast termasuk episode, grafik, dan deskripsi podcast diunggah dan disediakan langsung oleh Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Yogi, Life Coach, Gene Keys Guide, Peri Soylu: Schülerin von Ein Kurs in Wundern, Life Coach, and Gene Keys Guide atau mitra platform podcast mereka. Jika Anda yakin seseorang menggunakan karya berhak cipta Anda tanpa izin, Anda dapat mengikuti proses yang dijelaskan di sini https://id.player.fm/legal.

„Alle guten Dinge sind mein, weil GOTT sie für mich bestimmt hat.“
- EIN KURS IN WUNDERN, Ü-I.58.5:4

Ich möchte heute mit dir darauf schauen, wie sehr wir uns manchmal davon abhängig machen, was andere Menschen über uns denken. Ich erinnere mich da z.B. an meine Schulzeit. Ich habe meinen Lehren vertraut und mir die Beurteilung meiner schulischen Leistungen (und meiner Person) oft sehr zu Herzen genommen. Meine Lehrer waren für mich Autoritäten, zu denen ich aufgeblickt habe. Dementsprechend verunsicherte mich ihr Urteil darüber, zu was ich fähig sein sollte, lange Zeit sehr.

Und dann kam mir dieser Gedanke: Wie spannend es ist, dass wir die Meinung eines Menschen über uns so viel höher bewerten als die Meinung GOTTES. Dort greift die Macht der Projektion, die nur dann passieren kann, wenn wir die Macht, die uns inne wohnt, an einen Menschen abgeben, weil wir Bestätigung brauchen. Hier suchen wir nach Bestätigung, was wir sind, an der falschen Adresse. Das endet meist in einem Desaster.

DIE PROJEKTIONEN DER MENSCHEN

Der happycoollove Podcast entsteht mit viel Liebe und großem Zeiteinsatz. Wenn du magst, was du hier hörst, dann lass doch gleich etwas von deiner Wertschätzung hier. Danke für deine Unterstützung.

Wenn wir diese menschliche Erfahrung beginnen, dann ist es fast vorprogrammiert, dass wir anderen Menschen die Macht über uns geben. Wir geben ihnen die Macht über uns zu urteilen, ob wir gut sind oder schlecht sind. Wir übertragen ihnen die Aufgabe, uns zu schützen und für uns zu sorgen. Und wir geben ihnen die Macht, uns die “Wahrheit“ beizubringen. Da waren wir letzte Woche hier im Podcast schon einmal, als wir darüber gesprochen haben, dass wir als Kinder wenig hinterfragt haben, wenn uns ein Erwachsener gesagt hat, dass ein Baum ein Baum ist.

Wir hatten damals einfach keine Mittel, um zu verstehen, dass die erwachsenen Menschen um uns herum, weitestgehend ihre Wahrnehmung auf uns projiziert haben. Wenn wir Glück hatten, waren die Wahrheiten unserer Eltern und Lehrer bzw. anderer Autoritäten sogar wohlwollend. Aber wir alle haben auch einige Projektionen angenommen, die in uns ein Gefühl von Unzulänglichkeit, Schuld und/oder Scham ausgelöst haben.

Und dann kommt er schon wieder dieser Gedanke: Wie unglaublich, dass die Projektion eines Menschen, so viel Macht über unsere Entwicklung und Wahrnehmung haben kann. Mehr Macht als die Wahrheit GOTTES, diese tiefere Wahrheit, die besagt, dass wir nur Gutes verdient haben. Lektion 58 im Übungsbuch von EKIW erinnert uns, was GOTT für uns will:

„Ich bin gesegnet als SOHN GOTTES

Hierin liegt mein Anspruch auf alles Gute, und nur auf das Gute. Ich bin gesegnet als ein SOHN GOTTES. Alle guten Dinge sind mein, weil GOTT sie für mich bestimmt hat.“

DIE "MACHT" DEINES EGO

Wie kann die Projektion eines Menschen, der offensichtlich grad auch nicht in der Liebe verweilt, die er in Wahrheit ist — weil, wäre das der Fall, würde er nicht projizieren, sondern nur Liebe teilen — so viel mehr Macht über uns haben, als die tiefere Wahrheit unserer Existenz? Ganz einfach, weil das Ego die Macht, die in dir ist, gegen dich nutzt und das Ego braucht ständig Bestätigung dafür, dass dein Körper und deine menschliche Erfahrung die einzige Wahrheit sind.

Das Ego leugnet die höhere Macht, die du in Wahrheit bist, während es dieselbe Macht deines Geistes nutzt, um dich glauben zu machen, dass du ein Körper bist. Und wenn wir unsere Macht an andere Menschen abgeben, die unseren Wert beurteilen sollen, dann binden wir uns stärker an die menschliche Erfahrung.

  continue reading

278 episode

Semua episode

×
 
Loading …

Selamat datang di Player FM!

Player FM memindai web untuk mencari podcast berkualitas tinggi untuk Anda nikmati saat ini. Ini adalah aplikasi podcast terbaik dan bekerja untuk Android, iPhone, dan web. Daftar untuk menyinkronkan langganan di seluruh perangkat.

 

Panduan Referensi Cepat