ANGST LOSWERDEN im SCHLAF? - Spannende Ergebnisse einer Pilotstudie

6:07
 
Bagikan
 

Manage episode 345583860 series 2913363
Oleh Eskil Burck and Dipl. Psych. Eskil Burck ditemukan oleh Player FM dan komunitas kami — hak cipta dimiliki oleh penerbit, bukan Player FM, dan audio langsung didapatkan dari server mereka. Tekan tombol Berlangganan untuk mendapat setiap pembaharuan di Player FM, atau salin URL feed ke aplikasi podcast lainnya.
Angst loswerden durch Schlafen? Das Versprechen klingt zu schön um wahr zu sein. Und tatsächlich: Ganz so einfach ist es leider nicht. Denn vor dem Schlafen müssen wir uns erst erfolgreich unserer Angst stellen. Wenn dies jedoch gelungen ist, könnte der Schlaf dabei helfen, das Gelernte zu festigen (zu konsolidieren). Denn etliche Experimente konnten zeigen: im Schlaf lernt unser Gehirn weiter. Die Erfahrungen des Tages werden noch einmal durchgespielt, wodurch Gedächtnisspuren tiefer werden (Gedächtniskonsolidierung). In einer ersten, hochinteressanten Pilotstudie konnten deutsche Forscher zeigen, dass dies auch für die Angst Therapie zu gelten scheint. Aber auch außerhalb der Therapie könnte dies bedeuten: wann immer wir uns erfolgreich unserer Angst stellen (und lernen, dass die gefürchtete Situation "halb so wild" ist), sollten wir uns ausreichend Schlaf gönnen, damit sich diese Erfahrung im Gedächtnis festigen kann. Studien und Bücher (nur kleine Auswahl): Burck, E. (2019). Angst-Was hilft wirklich gegen Angst und Panikattacken?: Die effektivsten Strategien gegen Angst und Panik aus Sicht der Forschung. BoD–Books on Demand. Cox, R. C., and Olatunji, B. O. (2020). Sleep in the anxiety-related disorders: A meta-analysis of subjective and objective research. Sleep medicine reviews, 51, 101282. Kleim, B., Wilhelm, F. H., Temp, L., Margraf, J., Wiederhold, B. K., and Rasch, B. (2014). Sleep enhances exposure therapy. Psychological medicine, 44(7), 1511-1519. Pires, G. N., Bezerra, A. G., Tufik, S., and Andersen, M. L. (2016). Effects of acute sleep deprivation on state anxiety levels: a systematic review and meta-analysis. Sleep medicine, 24, 109-118. Stickgold, R., Malia, A., Maguire, D., Roddenberry, D., and O'Connor, M. (2000). Replaying the game: hypnagogic images in normals and amnesics. Science, 290(5490), 350-353. Wittchen, H. U., and Hoyer, J. (2011). Klinische Psychologie und Psychotherapie (Vol. 1131). Heidelberg: Springer. Bücher und Podcasts von Dipl. Psych. Eskil Burck: 📖 Buch: Angst - Was hilft wirklich gegen Angst und Panikattacken? (https://psychologie-lernen.de/buecher/angst-was-hilft-wirklich-das-buch/) 📖 Buch: Naturtherapie bei Angst und Depression (https://psychologie-lernen.de/naturtherapie-bei-angst-und-depression-das-buch-diplom-psychologe-eskil-burck/) 📖 BUCH: WAS TUN, WENN KINDER NICHT HÖREN? https://psychologie-lernen.de/was-tun-wenn-kinder-nicht-hoeren-wie-die-psychologische-forschung-eltern-und-lehrern-dabei-hilft-die-beste-erziehung-zu-finden/ 🎧 Audio-Podcast: Psychologie-lernen.de https://podcasts.apple.com/de/podcast/psychologie-lernen-de/id343153125 🎧 Audio-Podcast: Angst – Was hilft wirklich? https://podcasts.apple.com/de/podcast/angst-was-hilft-wirklich-gegen-angst-und-panikattacken/id1450856027 🎧 Audio-Podcast: Erziehungspsychologie https://open.spotify.com/show/3QaVCRa8pnnhpL7lTyxENU?nd=1

47 episode