PEACEMAKER (RTL+) - Comic-Serien zwischen Satire, Dekonstruktion und Neuanfang

27:06
 
Bagikan
 

Manage episode 341659205 series 2949276
Oleh Seriencamp ditemukan oleh Player FM dan komunitas kami — hak cipta dimiliki oleh penerbit, bukan Player FM, dan audio langsung didapatkan dari server mereka. Tekan tombol Berlangganan untuk mendapat setiap pembaharuan di Player FM, atau salin URL feed ke aplikasi podcast lainnya.

Christopher Büchele und Gerhard Maier knüpfen sich in der neusten Episode die Serie PEACEMAKER vor, die demnächst bei RTL+ zu sehen sein wird und auf dem SERIENCAMP FESTIVAL 06.10.-09.10. auf großer Leinwand sein Deutschlanddebüt geben wird.

Mehr Infos zum Festivalprogramm gibt es auf: https://www.seriencamp.tv/festival

In PEACEMAKER, einem Serien-Spin-Off zu THE SUICIDE SQAUD, wirft Regisseur und Autor James Gunn (GUARDIANS OF THE GALAXY) einen umfassenden Blick auf den titelgebenden Antihelden. Mit ironischem Augenzwinkern und anarchischem Humor werden dabei allerlei Superheldenklischees über den Haufen geworfen, während John Cena in der Hauptrolle ungeahnte schauspielerische Qualitäten ausgräbt.

Wie das alles in die schöne neue Superheldenwelt 2022 passt, was das mit SHE-HULK zu tun hat und warum es auf dem Seriencamp Festival ein eigenes Panel zu dem Thema geben wird, gibt es in der aktuellen Podcast-Episode zu entdecken.

Hier ein paar der versprochenen Liner Notes:

SUPER
James Gunns erster Spielfilm, der weit vor Superhelden-Hype mit spitzem Humor und bitterbösen Seitenhieben das Genre aufs Korn nimmt.

SUICIDE SQUAD
Der erste Versuch das DC-Universum zu erweitern um die Schurkencrew rund um Rick Flag (Joel Kinnaman) und Harley Quinn (Margot Robbie). Nicht ganz erfolgreich, denn Fans konnten mit dem unrunden Film ebenso wenig anfangen wie die Kritik.

THE SUICIDE SQUAD
Um Die Verwirrung komplett zu machen erhält James Gunns Sequel lediglich das „The“ vor den Titel geknallt, kann mit absurd überdrehtem und beinhartem Humor aber weit besser unterhalten.

I AM NOT STARFIRE
Anders als von Gerhard im Podcast behauptet entzündeten sich die Fanmeinungen nicht an dem Comic zu Stargirls Tochter, sondern an dem zu Starfires Sprössling Mandy. Die Kritik bezog sich zwar nicht ausschließlich auf das körperliche Erscheinungsbild der Figur, sondern auch auf dramaturgische Mängel – ein gutes Bild auf besonders toxische Fankultur wirft es dennoch.

52 episode