Swr publik
[search 0]
Lebih

Unduh Aplikasinya!

show episodes
 
Relevant und brisant, informativ und investigativ – das ist das SWR2 Feature am Freitag. Das SWR2 Feature am Sonntag präsentiert schlicht und kühn: hochklassiges Kulturfeature – mit allen Mitteln des Mediums. Und online können Sie alle beide als Podcast nachhören.
 
Bei SWR2 Tandem und SWR2 Leben geht es um alles, was den Menschen jetzt bewegt, wofür er sich heute einsetzt, was er erfahren hat und was er sich vornimmt. Ob kulturell, sozial oder politisch, ob wissenschaftlich oder künstlerisch, ob routiniert oder mit der Neugier des Beginnens. Ausgewählte Gespräche und Diskussionen sowie Radio-Features der Sendungen SWR2 Tandem und SWR2 Leben finden Sie hier als Podcast.
 
Queen, Ed Sheeran, Adele, die Rolling Stones, die Beatles, Tina Turner, Bob Dylan uvm. – sie alle haben mit ihren Pop- und Rock-Alben Musikgeschichte geschrieben und längst den Status „Legenden“ erreicht. Wir holen sie wieder hervor, die größten Alben aller Zeiten. Die Platten, mit denen sich Künstler wie Creedance Clearwater Revival, die Eagles oder Fleetwood Mac unsterblich gemacht haben. Jeden Montag gibt es eine neue Folge. Dabei schaut das Team der SWR1 Musikredaktion hinter die Kulisse ...
 
Die SWR2 Matinee ist feuilletonistisch, unterhaltend und ausgeschlafen: unser Kulturmagazin für einen langen entspannten Sonntagmorgen in dem sich alles um ein Thema dreht. Oder für ausgeschlafene Hörer*innen als Podcast in Häppchen für zwischendurch.
 
Der Essay bietet Produktionen auf höchstem Niveau und mit literarischem Anspruch. Unsere Autor*nnen sind Philosoph*innen, Dichter*innen, Soziolog*innen, Künstler*innen. Im SWR2 Essay denken sie laut. Manchmal denken sie auch leise. Aber immer hörbar und meinungsstark. Der Essay: Ein akustisches Theorie-Theater.
 
Ob Wochenende oder nicht, hier finden Sie immer die Stimmung eines entspannten Samstagnachmittags. Endlich Zeit für Dinge, für die sonst keine Zeit bleibt: Besuche bei Kunstschaffenden, Schriftsteller*innen und Musiker*innen, Literatur zum Lesen und Hören, DVDs und Blu-rays, Mode und Design, neue CDs vom Klassikmarkt. Das gibt es alles hier zum Nachhören, wann immer Sie möchten.
 
Loading …
show series
 
Felsstürze, Schlamm- und Geröll-Lawinen gehören zu den häufigsten Naturgefahren in den Alpen. Wie man diese Folgen des Klimawandels verhindern oder zumindest vorhersagen kann, wird derzeit erforscht. Von Gabi Schlag und Benno Wenz. (SWR 2022) | Manuskript und Bilder zur Sendung: http://swr.li/klimawandel-alpen | Bei Fragen und Anregungen schreibt u…
 
Die Corona-Infektionszahlen sind so hoch, dass die Gesundheitsämter mit dem Melden nicht hinterherkommen. Wie aussagekräftig ist die 7-Tage-Inzidenz noch? Welche Zahlen wären besser, um die Corona-Lage einzuschätzen? Ist die Priorisierung von PCR-Tests problematisch?Ralf Caspary im Gespräch mit SWR-Datenjournalist Johannes Schmid-Johannsen…
 
Jeder vierte Schüler verfehle bei uns die Bildungsziele, sagt FAZ-Bildungsexpertin Heike Schmoll. Gute Schulbildung hat noch immer viel mit der Bildung der Eltern zu tun. Auf Bildungsungerechtigkeit macht die Unesco am Welttag der Bildung aufmerksam.Ralf Caspary im Gespräch mit Heike Schmoll.
 
Corona hat die Veranstaltungsbranche brutalst getroffen, und Hermjo Klein ist einer von denen, die ein Lied davon singen können. Seit mehr als 50 Jahren arbeitet Klein als Konzertveranstalter. Er lernte vom großen Fritz Rau. Er hatte mit Janis Joplin und Jimi Hendrix, mit Udo Lindenberg und den Rolling Stones zu tun. Er produzierte Bühnenshows u.a.…
 
Kaum Kontakt zu Menschen ohne Behinderung. In den Werkstätten, die die Inklusion fördern sollen, bleiben Menschen mit Behinderung unter sich. Rund 300.000 Menschen beschäftigen die „Werkstätten für Menschen mit Behinderung“. Viele arbeiten gern hier. Auch weil es keine Alternativen gibt? Von Marc Bädorf (SWR 2021) | Manuskript und mehr zur Sendung:…
 
Drei Black Jackets sitzen im April 2016 beim Friseur in der Heidenheimer Innenstadt. Plötzlich betreten vier Mitglieder der United Tribuns den Laden. Die Männer gehören verfeindeten Rockergruppen an. Vor der Tür kommt es zur tödlichen Auseinandersetzung. Ein Mitglied der United Tribuns wird erschossen, ein zweites schwer verletzt. Im November 2016 …
 
15 Männer beschließen die „Endlösung der Judenfrage“. Geschehen am 20. Januar 1942 in einer Berliner Villa bei der berüchtigten „Wannseekonferenz“. Der beklemmende Film von Matti Geschonneck und Magnus Vattrodt überzeugt durch seine Zurückhaltung, findet SWR2 Kritiker Karsten Umlauf: Keine Naziklischees, stattdessen erschreckend sachliche Besprechu…
 
Israel werde in der Debatte um die Vergleichbarkeit des Holocaust mit dem Kolonialismus zu einem weißen, kolonialen Staat umdefiniert, kritisiert der Autor Natan Sznaider im Gespräch mit SWR2. Mit seinem Buch „Fluchtpunkte der Erinnerung“ versuche er, diese Debatte zu liberalisieren. Dabei gehe es ihm eben gerade nicht darum, diejenigen, die postko…
 
Israel werde in der Debatte um die Vergleichbarkeit des Holocaust mit dem Kolonialismus zu einem weißen, kolonialen Staat umdefiniert, kritisiert der Autor Natan Sznaider im Gespräch mit SWR2. Mit seinem Buch „Fluchtpunkte der Erinnerung“ versuche er, diese Debatte zu liberalisieren. Dabei gehe es ihm eben gerade nicht darum, diejenigen, die postko…
 
Wie kann man Auschwitz gedenken? Indem man die heutige Gedenkstätte besucht? Eine jüdische Familie aus Paris probiert es. Doch es kommt zum Eclat, wie man es von der erfahrenen Eskalationsexpertin Yasmina Reza auch schon aus Erfolgsdramen wie „Der Gott des Gemetzels“ kennt. Neue Erkenntnisse bringt ihr neuer Roman „Serge“ aber leider nicht.Rezensio…
 
Ein afroamerikanischer Autor in der Schweiz: In den 1950er Jahren schrieb Vincent O. Carter über seine Erfahrungen und Eindrücke. Erst jetzt wurde sein „Bernbuch“ ins Deutsche übersetzt: Ein wichtiges aktuelles Buch, das die psychologische Dynamik des Rassismus eindringlich beschreibt, und ein ironische Portrait der Schweizer Gesellschaft.Rezension…
 
„Die ganze Geschichte meines gleichgültigen Lebens“ – so heißen die Memoiren von Franz Simon Meyer (1799-1871). Meyer lebte in Rastatt und führte eine Bank in Baden-Baden. Die Badische Revolution erlebte er hautnah mit und musste sich zeitweise sogar vor den Revolutionären verstecken.Katharina Borchardt spricht im Stadtarchiv Baden-Baden, wo Meyers…
 
Nach Monika Helfers autobiographischen Bestsellern „Die Bagage“ und „Vati“ schreibt die österreichische Schriftstellerin in ihrem neuen Erinnerungsbuch „Löwenherz“ über ihren Bruder Richard. Die Geschichte eines liebenswerten Sonderlings, der mit 30 Jahren Suizid beging, und der Abgesang auf eine Gesellschaft, in der Lebenswege abseits der Norm kau…
 
Im neuen Roman von Yasmina Reza versucht eine französisch-jüdische Familie in Auschwitz das Gedenken - und schafft es nicht.Liao Yiwu mixt Fakt und Fiktion. In "Wuhan" hat er mit seiner Analyse zur Herkunft von SARS-Cov2 das Genre des Dokumentarromans neu erfunden.Mit "Löwenherz" schließt die Österreicherin Monika Helfer ihre Familientrilogie ab. I…
 
Am 23. Januar 2020 – vor genau zwei Jahren – ging die Stadt Wuhan in den Lockdown. Eine neue Atemwegserkrankung war ausgebrochen, die zunächst vertuscht und dann SARS-CoV2 genannt wurde. Kam sie wirklich – wie schnell behauptet wurde – von einem Wildtiermarkt? Oder doch aus dem nahegelegenen Hochsicherheitslabor, das just zu diesen hochgefährlichen…
 
Loading …

Panduan Referensi Cepat

Google login Twitter login Classic login